Herzlich willkommen beim RFV Dietenheim

Schön, dass Sie sich für unseren Reitverein interessieren.

Wir informieren Sie gern über unsere Reitanlage, Veranstaltungen und die Mitgliedschaft beim Reit- und Fahrverein Dietenheim.

Sollten Sie Fragen haben, freuen wir uns von Ihnen zu hören!


Aktuelles


Termine für Lehrgänge auf unserer Anlage

18./19.12.21
Springlehrgang bei Jan Machunka

15./16.01.22
Springlehrgang bei Marc Bauhofer


 

Hygienekonzept zur Benutzung der Reitanlage
gültig ab 04.12.2021

Basisstufe (Hospitalisierungsinzidenz unter 1,5 bzw. weniger als 250 Personen auf Intensivstationen):
Kein 3G-Nachweis, die Anlage kann von allen genutzt werden.

Warnstufe (Hospitalisierungsinzidenz über 1,5 bzw. über 250 Personen auf Intensivstationen):
3G-Nachweis notwendig, d.h. die Anlage steht Geimpften, Genesenen und Getesteten (offizieller Antigen-Schnelltest nicht älter als 24 Std.; Schüler gelten als getestet) offen.

Alarmstufe I (Hospitalisierungsinzidenz über 3 bzw. über 390 Personen auf Intensivstationen):
3G-Nachweis mit PCR-Test, d.h. die Anlage zum Training steht nur noch Geimpften, Genesenen und Getesteten (PCR-Test nicht älter als 48 Std; Schüler unter 18 und Jugendliche Antigen-Schnelltest) offen.

!!! MOMENTAN GILT DIE ALARMSTUFE II
Alarmstufe II (Hospitalisierungsinzidenz über 6 bzw. über 450 Personen auf Intensivstationen):

Da unsere Reithalle als Anlage im Freien eingestuft wurde, gilt die 2G-Regelung (kein 2G+), d.h. die Anlage steht zum Training Geimpften und Genesenen sowie Schülern unter 18 (Schultestung) und Jugendlichen mit Antigen-Schnelltest offen. Nicht-immunisierte Personen dürfen in Ausnahmefällen, wenn das Pferd außerhalb der Sportanlage nicht ausreichend bewegt oder dies nicht von einer immunisierte Person übernommen werden kann, die Halle nutzen, um aus Gründen des Tierwohls ihrem Pferd die notwendige Bewegung zu verschaffen.

Allgemeine Regeln unabhängig der Stufe:

Maskenpflicht:
In der Halle und im Freien gilt die Maskenpflicht, wenn ein Abstand von mind. 1,5 m nicht dauerhaft eingehalten werden kann. In geschlossenen Räumen (WC) gilt generell Maskenpflicht.

Mindestabstand und Hygiene:
Der Abstand von mind. 1,5 m ist stets einzuhalten. Das Handdesinfektionsmittel ist zu nutzen, vor allem bei Nutzung gemeinschaftlicher Geräte.

Lüftung:
Auf eine gute Durchlüftung durch Öffnen aller Tore und Türen ist zu achten.

Kontaktdatenerfassung:
Bei Betreten der Anlage sind die Kontaktdaten mit Uhrzeit zu hinterlassen – entweder über die Dokumentationskärtchen oder die Luca App.

Begleitpersonen/Zuschauer:
Für Zuschauer gelten dieselben Regeln, die in den jeweiligen Stufen beschrieben sind: zur Zeit 2G
In der Halle und im Freien: Maskenpflicht, wenn der Mindestabstand nicht eingehalten werden kann.
In geschlossenen Räumen (WC): Maskenpflicht

Zutrittsverbot:
Es gilt ein Zutrittsverbot für Personen,
- die einer Absonderungspflicht im Zusammenhang mit dem Coronavirus unterliegen
- die typische Symptome einer Infektion mit dem Coronavirus aufweisen.
- die ihre Kontaktdaten nicht hinterlegen.


 

Herzlichen Dank an alle Sponsoren unseres Reitertags!